Eschenbach Optik sektor D 8×42 compact – Jagdlich einsetzbar

Nachdem ich zuvor im besitz eines 10×25 no-name-gerätes sowie eines uralten agfa 8×30 fernglases war, interessierte mich am sektor f neben handlichkeit und reisetauglichkeit vor allem das vergleichsweise große sehfeld. Diese eigenschaften sind dem sektor f auch nicht abzusprechen, jedoch war im ersten praktischen gebrauch schnell festzustellen, dass das markengerät aktuellster technik die damit zu verbindenden einbußen in lichtstärke und abbildungsschärfe gegenüber dem alten 8x30er nicht ansatzweise kompensieren kann. Wie auch das bild merklich unruhiger ist. Zwar enttäuscht würde man dies als physikalischen tribut der kompaktheit wohl zu akzeptieren haben. Darüber hinaus nimmt jedoch auch die abbildungsschärfe von der bildmitte weg deutlich ab, weshalb die ohnehin eher unpräzise regulierbare scharfstellung erschwert wird. Vollends dahin ist der weitwinkel-vorteil schließlich dadurch, dass mir auch als nicht-brillenträger kaum eine dauerhaft parallaxen- oder schattenfreie sicht an die bildränder möglich war. Zu einem preis von inzwischen ca. 100 euro keine kaufempfehlung – für reise oder wanderung tut es dann auch ein billiggerät. Nachtrag april 2018:aufgrund der vorstehenden rezension bot der hersteller die einsendung des gerätes an, was mich im abgesicherten versand 7 euro zusätzlich kostete. Insgesamt war dies aber dennoch lohnenswert, weil mir umgehend ein austauschgerät zugesandt wurde, welches auch ohne direkten vergleich offenbar bessere abbildungseigenschaften aufweist.

++ das glas bietet ein brillantes, bis an die ränder scharfes und unverzerrtes bild++ dämmerungsleistung ist verblüffend gut + nur bei sehr starken kontrasten bzw. Gegenlicht sind an scharfen kanten kaum wahrnehmbare farbsäume zu erkennen + handhabung ist einwandfrei, alles leichtgängig + verarbeitung, gummierung etc. Alles bestens + gut konstruierter und verarbeiteter trageriemen mit schnelllösevorrichtung + ordentlich sitzende schutzkappen + passgenaue tasche mit 2 zusätzlichen rv-fächernetwas negatives ist mir bis jetzt nicht aufgefallen, bin sehr zufriedenanm. :das gewicht dieses glases ist 1,13kg, mit trageriemen und tasche 1,4kg (gemessen).

  • Ordentliche Leistung
  • Gutes Fernglas mit ein paar Schwächen.
  • Eschenbach Optik sektor D 10×32 compact+

Gutes fernglas, gewicht leicht, tasche etwas zu klein mit fernglasgurt unmöglich.

Dieses fernglas für zugegebenermassen einiges an geld, schlägt die vorgänger um längen. Die bildqualität, die bedienung, das zubehör ist alles durchdacht und funktional. Es lohnt, sich dafür 250 € auszugeben. Lediglich das gewicht ist schon herzhaft, aber ich bin ja gross.

Merkmal der Eschenbach Optik sektor D 8×42 compact+, Fernglas, extrem robust, wasserdicht, grün

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Vorteile: Naturgetreue Farbwiedergabe, strapazierfähiges Gehäuse, stabiles Stativgewinde für wackelfreie Beobachtungsfreude, einfache Handhabung
  • Optimal für Tier- und Naturbeobachter sowie Outdoorbegeisterte, geeignet für Brilllenträger inkl. Dioptrienausgleich
  • Highlights: Größe 135x129x51mm, Gewicht ohne Etui 600g, Sehfeld 119m, 8x-Vergrößerung, vollständig mehrschichtvergütete Linsen, Objektivdurchmesser 42mm, Nahpunkt 2m
  • Herstellergarantie 5 Jahre ab Kaufdatum
  • Lieferumfang: Fernglas, praktische Staubschutzkappen, Trageriemen mit Schnelllösevorrichtung, hochwertige Tasche, Putztuch, Bedienungsanleitung

Ich hatte geplant, mir als “gelegenheitsfernseher” ein gutes, wertiges fernglas mit einem vernünftigen preisleistungsverhältnis zu kaufen. Ich bin weder jäger noch professioneller vogelbeobachter, wollte aber kein spielzeugfernglas. Versuch war ein nikon prostaff7s 8x42abbildungsleistung gut, mir gefielen aber die okkulare gar nicht. Außerdem kam es mir sehr klein und leicht vor. Etwas mehr durfte es schon sein. Versuch: steiner ranger pro 8x42abbildungsleistung grandios, super verarbeitet, aber: das drehen der okkulare klappte überhaupt nicht. Entweder hatte ich ein montagsmodell oder steiner verbaut das extra so schwergängig. Wenn ich ein okkular hochdrehte und mit dem gleichen kraftaufwand und mit der gleichen drehbewegung das 2.

Ich habe mir vor unserem südafrika urlaub dieses fernglas gekauft, damit wir auch bei schlechteren lichtverhältnissen gute sicht haben. Desweiteren war ausschlaggebend, daß es eine brillenträgerfunktion hat. Um es kurz zu machen: alle meine, bzw. Die wünsche meiner bessren hälfte, wurden erfült. Selbst bei teils sehr schwachem tageslicht (morgens um 6 oder abends um 7) war das sichtfeld hervorragend klar. Ich würde es also wieder kaufenÜbrigens: die verpackung war in einem extrem stabilen karton. Also transportschäden nahezu ausgeschlossen.

Endlich kann ich meiner nachbarin ordentlich ins fenster glotzen. Amtliche und klare vergrösserung von details sind hier unablässig und werden von diesem meisterwerk der optik leicht umgesetzt.

Meine frau und ich benutzen dieses fernglas zur vogelbeobachtung. Die optik und die lichtstärke sind ganz ordentlich, jedoch nicht zu vegleichen mit der qualität von ferngläsern mit hochwertigen objektiven. Beim komfort hat das fernglas “luft nach oben”. Die fokussierungsrändelschraube bietet eine zu geringe haftung für die bedienung mit einem finger. Außerdem ist die befestigungsmöglichkeit für den unteren objektivschutz nicht befriedigend gelöst. Für den täglichen hausgebrauch ohne hohe ansprüche aber ein durchaus taugliches gerät.

– in sehr hochwertiger schachtel von eschenbach verpackt- praktische transport-tasche (hat zusatzfächer) mit tragriemen- tragriemen für das fernglas- abdeckungen für das okular plus eine f. Prospekte- bedienungsanleitung, für die, die nicht wissen wo hinten und vorne ist ;-)ausgepackt und mal rausgeschaut – schreck – ist ja trübe. Doch nicht, war nur wegen des temperatursturz transport/zimmer aussenangelaufen. Da kann das beste glas nichts dafürgeputzt und verglichen mit einem pentax 8×42, das fast doppelt so schwer ist. Das eschenbach kann da mal locker mithaltensubjektiv war da punkto helligkeit, schärfe, auch am rand kein unterschied. Wenn ja, dann minimal, an diesem trüben dezembertag. Jetzt am abend nochmals verglichen: ein 8×21 noname, das pentax 8×42 und das eschenbach 8×32 im dunklen park. Mit dem 8×21 war eigentlich im dunklen park nur die strassenbeleuchtung zu erkennen, das kompakte eschenbach war gut bis sehr gutim dunklen park.

Das eschenbach optik d 8×56 ist ein sehr gutes fernglas. Top verarbeitung, einfach in der handhabung, leider etwas schwer. Für den preis ein tolle sache.

Das glas an sich ist ganz ok, etwa so hell wie ein neueres zeiiss 7 x 42 b, robust und recht randscharf, für den preis mehr als empfehlenswert, zumindest als schlechtwetter-glas für die jagd, wie ich es selbst verwende. Zu bedenken ist, dass im falle einer beschädigung -also kein garantiefall , sondern selbstverschuldet – amazon keine reparaturabwicklung anbietet, und eschenbach rücksendungen nur von fachhändlern entgegen nimmt. Dafür bietet amazon einen 60. -€ billigeren preis als der fachhandel an, läßt sie als käufer aber später im stich.

Für diesen preis einfach nur super. Ich habe mich kreuz und quar durch das internet gekämpft um an information über gute gläse in dieser preisklasse zu bekommen. Immer wieder bin ich auf dieses glas gestoßen und habe eigentlich nur löbliche kommentare lesen können. Also habe ich es mir bestellt. . Und bin sehr, sehr zufrieden damit. Gute wahl für einen akzeptablen preis.

Schnelle lieferung, (sogar in rehaklinik), fernglas hat sehr gute qualität, gestochen scharfes bild auch im randbereich, stellrad lässt sich mit der haltenden hand sehr gut bedienen, vom gewicht her sehr angenehm zu halten und gut zu “transportieren”, nutze es für vogelbeobachtung und tierbeobachtung allgemein, einzig die tasche ist für meinen grobmotorigen bewegungsablauf einen hauch zu eng ausgefallen, würde ich trotzdem wieder kaufen.

Eine bessere beschreibung wäre gut.

Das fernglas war preislich günstig (232,- €), es war nach der bestellung sehr schnell da (nach 1 tag ). – die durchsicht und die farbwiedergabe sind m. Sehr gut, es liegt gut in der hand und lässt sich gut an den augenabstand anpassen, die schärfenverstellung ist gut. Das glas kann mit höherpreisigen durchaus mithalten. Die dazugehörige tasche allerdings ist etwas unpraktisch und umständlich. Der trageriemen hält nicht in diesen verstell-Ösen, hier sollte man leicht nachnähen oder kleben. In meinem fall gibt es eine winzige verunreinigung im inneren, die aber nicht auffällig stört. Wer für diesen preis mit geringen mängeln leben kann, ist hier sehr gut bedient .

Dieses fernglas,sektor 8*56,ist in der preisklasse nicht zu überbietenwenn der tag geht kommt dieses fernglasbin doch sehr überrascht was man geboten bekommt-helles klares bild-gute handhabung-einen tatsächlich mal brauchbaren gurt-wetterfestpreis-leistung topund nein:es muß kein fernglas aus jena,wetzlar oder absam(tirol) seinwir fahren ja auch alle nicht ein 600er benz.

Ein leichtes fernglas mit einem sehr hellen durchblick. Die schärfe ist ebenso sehr gut und dabei ist das gewicht und die größe so klein, daß man es bequem in die jackentasche stecken kann.

Sehr gutes preis – leistungsverhältnis. Guter begleiter beim wandern. Es ist nicht zu schwer und man kann es gut verstauen. Man hat eine klares und gutes blickfeld.

Das fernglas wird zum wandern verwendet. Es ist klein, leicht und wasserfest. Durch die gasfüllung beschlägt es nicht. Einziger nachteil: die tasche nervt. Sie ist zu klein, so dass ich das glas lieber in die jackentasche stecke oder es umhänge.

Das fernglas kam in die engere wahl. Die helligkeit ist sehr gut. Auch bei gegenlicht hat es meinen test bestanden. Allerdings ist es etwas groß und für die “hosentasche” nicht tauglich.

Sehr gute lichtstärke, bin sehr zufrieden. Die empfehlungen waren eine gute hilfe für die kaufentscheidung, danke dafür.

Bei mir ist das glas seit über einem jahr in täglicher benutzung. Besten Eschenbach Optik sektor D 8×42 compact+, Fernglas, extrem robust, wasserdicht, grün Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Eschenbach Optik sektor D 8x42 compact+, Fernglas, extrem robust, wasserdicht, grün
Rating
4,7 of 5 stars, based on 58 reviews