Eschenbach Optik sektor F 10×25 compact – Ein Glas, welches seinen Preis wert ist.

Ein kompaktes leistungsstarkes fernglas, ich konnte bis jetzt keine mängel feststellen. Die beiliegende tasche bekommt von mir null punkte, da billigste chinaware = verarbeitungsmängel.

Schnelle lieferung, (sogar in rehaklinik), fernglas hat sehr gute qualität, gestochen scharfes bild auch im randbereich, stellrad lässt sich mit der haltenden hand sehr gut bedienen, vom gewicht her sehr angenehm zu halten und gut zu “transportieren”, nutze es für vogelbeobachtung und tierbeobachtung allgemein, einzig die tasche ist für meinen grobmotorigen bewegungsablauf einen hauch zu eng ausgefallen, würde ich trotzdem wieder kaufen.

Das folgende ist meine erfahrung mit diesem fernglas. Ich bin kein spezialist und schildere meinen ganz persönlichen eindruck. Das bild ist sehr klar und die einstellmöglichkeiten sind gut. Mit diesem fernglas kann ich auch als brillenträger gut sehen. Die wasserdichtigkeit habe ich nur im waschbecken geprüft. Zunächst kommen einige zeit kleine luftblasen heraus, aber es scheint alles dicht zu sein (deshalb 4 punkte). Sehr schwierig war das anbringen des trageriemens an den sehr kleinen Ösen am fernglas. Leider war dies in der anleitung auch nicht beschrieben. Die tasche ist etwas zu klein für das fernglas. Es erfordert jedes mal ein geschicktes falten des fernglases um es überhaupt darin unterbringen zu können. Hier sind die Spezifikationen für die Eschenbach Optik sektor F 10×25 compact:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Klein und handlich: durch die kompakte Faltbauweise passt das Fernglas sogar in die Hemdtasche
  • Großes Sehfeld: Weitwinkeloptik erleichtert Beobachtung bewegter Objekte
  • Optimale Farbtreue und große Randschärfe durch phasenkorrigierte BaK-4-Prismen und vollständig mehrschichtvergütete Linsen
  • Wetterfest dank wasserdichtem Gehäuse und Stickstofffüllung, die ein Beschlagen der inneren Optik bei Temperaturwechseln vermeidet
  • Geringes Gewicht: Mit 292 Gramm ist es ideal für leichtes Gepäck

Für diesen preis einfach nur super. Ich habe mich kreuz und quar durch das internet gekämpft um an information über gute gläse in dieser preisklasse zu bekommen. Immer wieder bin ich auf dieses glas gestoßen und habe eigentlich nur löbliche kommentare lesen können. Also habe ich es mir bestellt. . Und bin sehr, sehr zufrieden damit. Gute wahl für einen akzeptablen preis.

One of the most compact 8×32 telescope ever. It is waterproof, ideal for outdoors, if you have to carry heavy packages or you have to walk long distance. The closest focusing distance is only 1 m and the optic quality is well preforming. The only stupid point is that the sight is so narrow (114/1000 m), which makes me very unhappy.

Kommentare von Käufern :

  • Das Nest auf dem Baum vor dem <
  • Schnelle Lieferung, (sogar in Rehaklinik), Fernglas hat sehr gute Qualität, gestochen scharfes Bild,
  • Jagdlich einsetzbar

Ich habe das eschenbach als geschenk zu weihnachten erhalten. Vorab hatte ich mich äußerst ausgiebig über die erhältlichen ferngläser in diesem bereich informiert. Ich wollte ein fernglas ohne zoom, mit einer maximalen vergrößerung von 8, und mit einem preislimit bis 300 euro. Ja, man kann auch höhere vergrößerungen ruhig halten. Und ich kann von mir behaupten, schon eine recht ruhige hand zu haben, bzw. Zu wissen, wie man sich “im körper” abstützen kann. In diesem bereich gibt es einige vertreter. Eschenbach, bresser, barr and stroud, ts optics, omegon, und und und. Höchstwahrscheinlich stammen alle gläser eh aus der gleichen produktionsstätte, und unterscheiden sich nur marginal in ihrem äußeren erscheinungsbild. Die beiden letzten kandidaten auf meiner liste waren das eschenbach und das barr and stroud savannah 8×56 ed. Am ende habe ich mir das eschenbach gewünscht. Es war ein stück weit bauchentscheidung. Als hardfact kann ich noch den besseren lieferumfang anführen. Das glas kommt mit einer praktikablen tasche. Besten Eschenbach Optik sektor F 10×25 compact+ Fernglas, grün

Bei mir ist das glas seit über einem jahr in täglicher benutzung.

Eine bessere beschreibung wäre gut.

J’ai choisi ces jumelles pour la randonnée, pour son poids (inférieur à 400 g) sa taille,et une vision correcte.

Ich bin sehr überrascht, welche qualität dieses f-glas hat. Ich habe zum vergleich der qualität ein hensoldt dialyt 7×42 bj- 1954 und ein dialyt 10×50 bj-1961das kleine eschenbach 8×32 ist in allen bereichen der abbildungsschärfe den sehr viel teuren hensoldt f-gläsern ebenbürtig. Lediglich in der dämmerung oder nacht ist ein unterschied zu merken. Vergleiche ich die gesamten eigenschaften und den anwendungszweck= brillenträger, wandern im urlaub und zuhause, gewicht, größe, preis und handling bei gleichzeitiger mitnahme einer digi. -kamera und mein alter (70), ist dieses f-glas absolute spitzenklasse.

-unerwartet gute schärfe bis zum rand, wobei der (scheinbare) sehwinkel natürlich gern hätte größer ausfallen dürfen. -farbfehler sind an kontrastreichen kanten sichtbar, aber normalerweise nicht störend. -fokussierung mit großem rad leichtgängig und präzise. -einblick auch mit brille gut möglich. -für ein 10×32 sehr kompakt und leicht. -gut durchdachter und bequemer tragegurt — einteilige okular- und objektivkappen lassen sich per gurt am fernglas befestigen, der tragegurt wird daran mit gurtclips befestigt. -das rad für die scharfstellung näher an den objektiven (zwischen den beiden brücken) zu positionieren würde ein stabiles halten erleichtern (gerade bei einem leichten 10x-glas wichtig), machen andere hersteller aber leider auch nicht. -die kappen sind nur auf einer seite dauerhaft mit dem gurt verbunden, auf der anderen leicht lösbar — aus meiner sicht unpraktisch, aber heutzutage auch standard.

Preis leistung stimmen er ist zwar ein wenig schwer aber das passt schon leicht einzustellen und liegt recht gut in der hand.

Dieses produkt überzeugt mich ganz und gar. Gekauft hatte ich es mir um ein leichtes fernglas bei meiner mehrmonatigen rucksacktour zu haben. Auch der garantieservice ist klasse, musste diesen schon mal in anspruch nehmen, da mir ein kleinteil durch unkontrolliert umgang abgefallen ist.

Ich hatte geplant, mir als “gelegenheitsfernseher” ein gutes, wertiges fernglas mit einem vernünftigen preisleistungsverhältnis zu kaufen. Ich bin weder jäger noch professioneller vogelbeobachter, wollte aber kein spielzeugfernglas. Versuch war ein nikon prostaff7s 8x42abbildungsleistung gut, mir gefielen aber die okkulare gar nicht. Außerdem kam es mir sehr klein und leicht vor. Etwas mehr durfte es schon sein. Versuch: steiner ranger pro 8x42abbildungsleistung grandios, super verarbeitet, aber: das drehen der okkulare klappte überhaupt nicht. Entweder hatte ich ein montagsmodell oder steiner verbaut das extra so schwergängig. Wenn ich ein okkular hochdrehte und mit dem gleichen kraftaufwand und mit der gleichen drehbewegung das 2.

Dieses fernglas für zugegebenermassen einiges an geld, schlägt die vorgänger um längen. Die bildqualität, die bedienung, das zubehör ist alles durchdacht und funktional. Es lohnt, sich dafür 250 € auszugeben. Lediglich das gewicht ist schon herzhaft, aber ich bin ja gross.

Das fernglas war preislich günstig (232,- €), es war nach der bestellung sehr schnell da (nach 1 tag ). – die durchsicht und die farbwiedergabe sind m. Sehr gut, es liegt gut in der hand und lässt sich gut an den augenabstand anpassen, die schärfenverstellung ist gut. Das glas kann mit höherpreisigen durchaus mithalten. Die dazugehörige tasche allerdings ist etwas unpraktisch und umständlich. Der trageriemen hält nicht in diesen verstell-Ösen, hier sollte man leicht nachnähen oder kleben. In meinem fall gibt es eine winzige verunreinigung im inneren, die aber nicht auffällig stört. Wer für diesen preis mit geringen mängeln leben kann, ist hier sehr gut bedient .

Das fernglas kam in die engere wahl. Die helligkeit ist sehr gut. Auch bei gegenlicht hat es meinen test bestanden. Allerdings ist es etwas groß und für die “hosentasche” nicht tauglich.

– in sehr hochwertiger schachtel von eschenbach verpackt- praktische transport-tasche (hat zusatzfächer) mit tragriemen- tragriemen für das fernglas- abdeckungen für das okular plus eine f. Prospekte- bedienungsanleitung, für die, die nicht wissen wo hinten und vorne ist ;-)ausgepackt und mal rausgeschaut – schreck – ist ja trübe. Doch nicht, war nur wegen des temperatursturz transport/zimmer aussenangelaufen. Da kann das beste glas nichts dafürgeputzt und verglichen mit einem pentax 8×42, das fast doppelt so schwer ist. Das eschenbach kann da mal locker mithaltensubjektiv war da punkto helligkeit, schärfe, auch am rand kein unterschied. Wenn ja, dann minimal, an diesem trüben dezembertag. Jetzt am abend nochmals verglichen: ein 8×21 noname, das pentax 8×42 und das eschenbach 8×32 im dunklen park. Mit dem 8×21 war eigentlich im dunklen park nur die strassenbeleuchtung zu erkennen, das kompakte eschenbach war gut bis sehr gutim dunklen park.

Man kann in 8 meter entfernung zeitung lesen. Im vergleich zu meinem aldi fernglas, 10 x 50, ist das eschenbach um längen besser, ein helleres und schärferes bild. Wer ein besseres fernglas möchte muß sicherlich das doppelte ausgeben.

Ich habe mir vor unserem südafrika urlaub dieses fernglas gekauft, damit wir auch bei schlechteren lichtverhältnissen gute sicht haben. Desweiteren war ausschlaggebend, daß es eine brillenträgerfunktion hat. Um es kurz zu machen: alle meine, bzw. Die wünsche meiner bessren hälfte, wurden erfült. Selbst bei teils sehr schwachem tageslicht (morgens um 6 oder abends um 7) war das sichtfeld hervorragend klar. Ich würde es also wieder kaufenÜbrigens: die verpackung war in einem extrem stabilen karton. Also transportschäden nahezu ausgeschlossen.

Endlich kann ich meiner nachbarin ordentlich ins fenster glotzen. Amtliche und klare vergrösserung von details sind hier unablässig und werden von diesem meisterwerk der optik leicht umgesetzt.

Auch bei nässe keine probleme mit beschlagen oder ähnlichem. Nur der schärfebereich ist ein wenig klein. Wenn man aber mit gefühl dreht, kommt man auch damit klar.

8-fach reicht für meine zwecke voll aus, lässt sich ohne abstützen noch ruhig halten. Weitwinkeloptik ist sehr angenehm. Handhabung mit und ohne brille ist problemlos. Abdeckungen halten einwandfrei. Zusammengeklappt klein genug für die hosentasche, gewichtsmässig keine belastung. Scharfstellen und dioptrienausgleich gehen angenehm, mit handschuhen eher schwierig. Das bild ist scharf und ohne farbränder, für meine begriffe und ohne direkten vergleich mit anderen gläsern sehr gut.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Eschenbach Optik sektor F 10x25 compact+ Fernglas, grün
Rating
5,0 of 5 stars, based on 53 reviews