Steiner Champ 10×26 Fernglas : Ausblick und Fernsicht

Das steiner champ fernglas wird mit einer praktischen aufbewahrungstasche geliefert,die durch eine lasche auch an einen gürtel befestig werden kann. Ein kleines mikrofaser-putztuch liegt ebenfalls bei. Bereits am fernglas befestigt ist der verstellbare tragriemen. Durch die gummibeschichtung liegt das fernglas sehr gut in den händen, auch wenn diese nass sind. Das “scharf stellen” erfolgt sehr weich bzw. Flüssig, keineswegs ruckartig. Aufgrund des geringen gewichtes ist dieses fernglas der perfekte begleiter für wanderungen.

Es ist ein recht kleines fernglas, was mit einer aufbewahrungstasche geliefert wird. Mit dabei ein reinigungstuch, damit man immer den richtigen durchblick hat. Das fernglas besitzt keine kappen, die vor dem benutzen entfernt werden müssen. Es ist sofort einsatzbereit. Die schärfe ist am rad gut einzustellen und die vergrößerung sehr gut. Wir werden es hauptsächlich zum wandern und für den urlaub benutzen. Da macht sich das fernglas perfekt. Es nimmt kaum platz weg, ist leicht und kann dank trageriemen umgehängt werden. Gute verarbeitung und angemessener preis sprechen für sich.

Das preisleistungsverhältnis ist gut. Leicht, passt in die jackentasche, für kurze beobachtungen gut geeignet. Qualität ist auch in ordnung. Kann man für sparziergänge empfehlen.

Das steiner champ fernglas, 10 x 26 cm schwarz/braun ist klein, leicht und der ideale begleiter bei längeren ausflügen in der natur. Im lieferumfang enthalten ist neben dem fernglas mit trageschlaufe eine tasche, die wasserabweisend ist und am gürtel befestigt werden kann, und ein reinigungstuch ist auch dabei. Das fernglas ist wasserdicht, so dass man auch problemlos bei schlechtem wetter durch das fernglas schauen kann. Ich halte mich viel und gerne im freien auf und möchte dabei nicht viel mit mir herumtragen. Das gewicht des fernglases ist wirklich angenehm. Es lässt sich auch sehr gut mit nur einer hand halten. Die augenmuscheln sind ergonomisch und der korrekte austrittspupillenabstand lässt sich sehr einfach einstellen. Den störenden, seitlichen lichteinfall können die augenmuscheln zwar nicht ganz verhindern, aber das hängt davon ab, in welchem winkel man das fernglas hält. Ich finde die augenmuscheln sehr angenehm.

  • Sehr handliches Fernglas für unterwegs
  • Beachtliches fernglas
  • Die Steinerqualität könnte ich nicht finden.

Steiner Champ 10×26 Fernglas

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • STEINER High-Contrast-Optik liefert helle, kontrastreiche Bilder, hohe Konturenschärfe und brillante 3D-Seherlebnisse
  • 10-fache Vergrößerung, 26mm Objektivdurchmesser
  • Leichtgewichtiges (290 g), ergonomisches Design, so dass Sie Ihr Fernglas überall mit hinnehmen können
  • Extreme Robustheit durch langlebiges Gehäuse, Wasserdichtigkeit und Funktionalität im Temperaturbereich von –10 °C bis +55 °C
  • Ergonomische Augenmuscheln (gegen seitliches Einfalllicht)
  • Fast-Close-Focus: minimales, stufenloses Fokussieren am Mitteltrieb für schnelle, gestochen scharfe Details
  • Lieferumfang : Fernglas, Tasche, Trageriemen

Das fernglas ist sehr klein und handlich. Es ist leicht und hat eine kleine aufbewahrungstasche dabei – das alles macht es zu einem idealen begleiter für unterwegs. Es kann um das 8-fache vergrößern. So sind auch dinge in fußballfeld – großer entfernung noch sehr gut sichtbar. Als brillenträger ist es wieder mal etwas schwierig das fernglas anzulegen, am besten geht es ohne brille. Ohne brille ist es aber auch sehr angenehm, die gummierten gucklöcher sind “bequem”. Das fernglas ist außerdem wasserdicht – somit braucht man sich bei wind und wetter auch keine sorgen machen, das es beschädigt werden könnte. Es ist ein handliches, kleines, stabiles und leistungsstarkes fernglas.

Das fernglas wird hier als begleiter auf spaziergängen eingesetzt, um sich z. Wildtiere in der ferne anschauen zu können. Dies ist aufgrund bis zu 10-facher vergrößerung sehr gut möglich. Es ist zwar nicht ganz leicht, durch transporttasche und trageriemen und aufgrund der kompakten größe kann es aber sehr gut mitgenommen werden. Hinzu kommt, dass es wirklich robust ist: es trotzt fast allen temperaturen und ist wasserdicht. Nicht ganz billig, aber definitiv eine empfehlung, wenn man es häufig einzusetzen gedenkt.

Für 94, 99 euro kann man nicht mehr erwartendieses fernglas für hobbyzwecke ist leicht und klein undliegt gut in der hand. Verstellbarer trageriemen wird mitgeliefertund die schärfe kann gut verstellt werden. Schweren herzens habe ich es einmal ins volle waschbeckeneingetaucht, aber glücklicherweise hat es keinen schaden genommenund somit gezeigt, dass es regen gut standhält. Ich denke es ist eine gute empfehlung für wanderfreunde.

Ich habe mir das fernglas zum planespotting zugelegt, weil ich bislang immer neidisch auf diejenigen war, die bereits eines dabei hatten ;)das fernglas ist an sich wirklich leicht. Das gewicht fällt im rucksack gar nicht auf. Aufgrund seiner handlichen größe passt es auch problemlos in die seitentasche vom rucksack. Hält man das fernglas dagegen in der hand, hat es durchaus sein gewicht und wirkt dadurch wertig und robust. Durch die erhabenen streifen an den seiten und auf dem schärfeeinstellrad ist es griffig und liegt rutschfest in der hand. Das fernglas arbeitet mit 8facher vergrößerung, was für mich bislang völlig ausgereicht hat. Man kann damit wirklich schon sehr weit schauen. Die schärfe lässt sich über das drehrad problemlos einstellen und ist top. Auch der augenabstand lässt sich kinderleicht einstellen. Somit war das fernglas für mich “in aktion” ideal.

Das steiner champ ist ein handliches fernglas zur universellen verwendung. Durch die gummiarmierung ist es darüber hinaus auch für härtere einsatzbedingungen geeignet, wasserdichtigkeit wird außerdem bescheinigt. Letztere möchte ich nicht herausfordern, da ich bedenken hätte, dass im bereich des mitteltriebs doch feuchtigkeit eindringen könnte, aber gut zu wissen, dass regen oder spritzer nicht zwangsläufig zu defekten führen. Die handlichen abmessungen sorgen dafür, dass dieses fernglas auch in leichtem gepäck einen platz findet. Mit seinem nahfokus von nur drei metern ist es auch noch zur beobachtung relativ naher objekte geeignet. Die plastizität der abbildung ist vergleichbar mit anderen ferngläsern mit ähnlichen spezifikationen; nicht besser aber auch keinesfalls schlechter. Für mich als brillenträger ist wichtig, dass einerseits die austrittspupille des glases auch bei der benutzung mit meiner brille groß genug ist und ich andererseits nah genug an die okulare kommen kann. Die ergonomischen augenmuscheln – die übrigens für nicht-brillenträger sehr angenehm und praktisch sind da sie vor seitlich einfallendem licht schützen – lassen sich umklappen, so dass ich auch mit meiner brille keine einschränkungen des blickfeld habe. Ein überaus empfehlenswertes universalglas.

Das fernglas ist leicht und in der mitgelieferten tasche gut geschützt unterzubringen. Die tasche lässt sich einfach am güttel befestigen. Damit kann man es sehr komfortabel bei jeder outdooraktivität mitnehmen und hat es stets griffbereit zur hand wenn es etwas interessantes in der ferne zu sehen gibt. Da ich das glas fast ausschließlich tagsüber nutze, habe ich auch stets ein sehr helles und scharfes bild. Die schärfeeinstellung über den mitteltrieb funktioniert sehr gut. Nach wenigen augenblicken hat man ein sehr detailreiches und scharfes bild. Die gummikappen an den okkularen sind sehr komfortabel. Auch bei längerer beobachtung stören sie nicht, sondern vermeiden sehr gut den seitlichen lichteinfall. Die 10 fache vergrößerung gibt ein klares bild auch von weiter entfernten objekten. Man muss aber schon eine sehr ruhige hand haben, damit das bild nicht all zu sehr wackelt.

Für wanderungen im gebirge oder zur vogelbeobachtung ist dieses steiner-fernglas wunderbar geeignet. Es ist klein, kompakt und hat eine überzeugende leistung. Dank des justierungsrades in der mitte lassen sich weit entfernte dinge mühelos näherzoomen. Die verarbeitung des fernglases ist einwandfrei – und für die nächste wanderung im gebirge bin ich von nun an ausgerüstet.

Die bayerische steiner-optik gmbh stellt hochwertige ferngläser für jagd, marine und sonstige outdoor-aktivitäten her. Auch dieses steiner champ fernglas überzeugt durch das kompakte design von 12,5×10,4×4,5 cm und das relativ geringe gewicht von rund 300g. Perfekt für längere wanderungen, trekking-touren oder einfach für das beobachten von tieren und pflanzen auf feldern und fluren. Wer es noch kompakter haben möchte, kann auch das etwas kleinere steiner champ 8 x 22 cm nehmen. Die ergonomisch geformten augenmuscheln sind angenehm zu nutzen. Auch über längere zeiträume stört das kunststoffmaterial nicht. Man könnte diese steiner champ 10 x 26 gut und gerne auch für konzerte nutzen. Das gehäuse soll wasserdicht sein. Ich bin damit zwar nicht baden gegangen, aber man kann es ohne probleme auch bei grösserem regen nutzen.

Ich habe bereits ein nikon-fernglas, mit dem ich generell zufrieden bin, das ich aber selten mit mir herumtrage, weil es recht klobig ist. Das steiner champ fernglas ist überraschend kompakt und recht leicht, so dass es kaum platz in der tasche wegnimmt und zudem nur wenig gewicht hinzufügt. Das fernglas ist hervorragend verarbeitet und kommt mit einer leicht wattierten aufbewahrungstasche, die innen schön weich ist und eine gürtelschlaufe hat, sowie einem kleinen mikrofasertuch zum reinigen, das sich in einem kleinen plastiketui befindet, so dass es immer gut verstaut und schnell zur hand ist. Die benutzung des steiner-fernglases empfinde ich als angenehmer als das nikon-fernglas, denn es hat für mich genau die richtige größe, um bequem durchzuschauen, lässt sich schnell an eigene bedürfnisse anpassen, liegt gut und ohne druck an den augen an und lässt sich sehr schnell und einfach scharfstellen. Es hat – im gegensatz zum nikon-fernglas – keine abdeckkappen, die bei diesem soundso immer abfallen, ist durch die kleine tasche aber dennoch gut geschützt. Das fernglas liegt sehr gut in der hand und lässt sich durch das leichte gewicht auch für längere zeit angenehm halten. Der vergrößerungsfaktor ist für mich absolut ausreichend. Das fernglas produziert keine bis lediglich eine minimale chromatische aberration, so dass ich auch diesbezüglich sehr glücklich bin.

Wer viel in der natur ist, sei es beim wandern, campen, auf trekkingtouren oder einfach bei einem spaziergang, wird sich ein manches mal gewünscht haben, ein fernglas dabei zu haben. Meist lässt man es, weil zu groß, zu sperrig oder zu schwer, jedoch zu hause. Solche gedanken braucht man künftig nicht mehr zu haben. Denn das steiner champ 10×26 überzeugt mit seinen kompakten maßen und dem geringen gewicht. Dabei läßt die verarbeitungsqualität sowie die handlichkeit keine wünsche offen. Beispielsweise sind die augenmuscheln auch noch nach längerer beobachtung bequem. Außerdem schützen sie vor seitlichem lichteinfall. Das stufenlose fokussieren geht, wie meist üblich, über das mittelrad. So lässt sich ein durch und durch positives fazit ziehen. Leichtes und kompaktes einsteigerfernglas, optimal für längere touren.

Also von der kompakten grösse und dem geringen gewicht dieses steiner champ fernglases (in schwarz/braun) war ich gleich nach der entnahme aus dem originalkarton des herstellers doch sehr angenehm überrascht. Mit zum kompletten lieferumfang zählt im übrigen auch noch eine sehr nützliche aufbewahrungstasche mit klettverschluss, ein praktischer trageriemen sowie ein mikrofasertuch für den klaren durchblick. Ein solches wasserdichtes fernglas habe ich mir für meine häufigen aufenthalte sowohl an der nord- wie ostsee schon immer gewünscht. Dort bin ich meist mit dem fahrrad unterwegs und möchte verständlicherweise keine größeren sachen bzw. Nicht all zu viel an gewicht mit auf den weg nehmen. Insofern bin ich mit diesem teil natürlich bestens bedient, zumal an der wertigkeit aus meiner sicht keinerlei zweifel bestehen. Von den hiermit möglichen einstellungen (mittels justierrad) und der einfachen bedienung kann ich (als brillenträger) nur positives berichten. Die für mich wichtigen anforderungen und bedürfnisse an ein solches qualitäts-fernglas (mit 10-fach vergrößerung) für unterwegs werden hiermit jedenfalls voll erfüllt. Für diesen leistungsstarken, kompakten wie leichtgewichtigen neuen begleiter auf meinen touren vergebe ich von daher mit Überzeugung die volle punktzahl als wertung.

Mit dem fernglas von steiner bin ich sehr zufrieden. Die verarbeitung ist sehr gut, das material hochwertig. Augenabstand und schärfe lassen sich problemlos einstellen. Dass das fernglas wasserdicht ist rundet das gute bild ab. Bei ferngläsern ab 100€ sollte das auch standard sein. Der vergrößerungsfaktor von 8 ist schon recht “groß” also auch für etwas größere entfernungen gut zu gebrauchen. Wir arbeiten in einer vogelauffangstation und verwenden das fernglas zur beobachtung von tieren, deren nester, usw. Das fernglas ermöglicht einen sinnvollen abstand, ohne die tiere zu beeinflussen.

Leider konnte dieses fernglas in der schärfe mich nicht überzeugen. Daher ging die wäre zurück an amazon. Sehr einfache optik, ich habe die detailschärfe vermisst, im vergleich zum meinem olympusfernglass für rund 70€.

Das fernglas ist klein, handlich und verfügt neben einem tragegurt auch noch über eine passende aufbewahrungstasche, die man über den gürtel schieben kann, sowie einem reinigungstuch und einer kleinen (mehrsprachige) anleitung. Für unterwegs ist das fernglas damit optimal geeignet. Die 8-fache vergrößerung reicht für unsere zwecke aus, wenn wir mal unterwegs sind, um z. Dabei so klein und handlich, dass es beim gepäck nicht weiter auffällt bzw. Für meinen mann ist die weiche gummierung der gucklöcher, die ein wenig abgeschrägt ist, sehr praktisch. Mich als brillenträgerin stört sie dagegen etwas. Aber auch hier hat der hersteller mitgedacht. Man kann die gummierung einfach nach hinten umschlagen und hat so eine plane fläche, speziell für brillenträger.

Wir hatten das steiner fernglas auf einem recht weitläufigen veranstaltungsgelände im einsatz, wo es unter anderem den zweck erfüllte, verschiedene sonst schwer einsehbare bereiche aus der ferne zu überwachen und zu koordinieren. Hier hat sich gleich eine der stärken des fernglases gezeigt: das steiner lässt sich mühelos und blitzschnell auf die bedürfnisse unterschiedlicher anwender einrichten, sodass ein zeitaufwendiger justierungsprozess entfällt. In die hand nehmen, kurz einstellen – fertiggestern hatte ich es auch für eine wanderung mit im gepäck, was nochmals richtig spaß bereitet hat. Man erlebt natureindrücke, die einem ansonsten verborgen bleiben würden. Aufgrund der kompakten größe und der hohen ergonomie macht es auch wirklich spaß, das fernglas in die hand zu nehmen und damit zu arbeiten – was bei größeren und sperrigeren modellen nun nicht unbedingt der fall ist. Zu dem preis ein wirklich vernünftiges fernglas, das wohl lange spaß und freude bereiten dürfte.

Wikipedia) einen vergrößerungsfaktor zwischen 6 und 10fach. Insofern liegt das hier rezensierte gerät mit 8fach genau in der mitte. Und der herstellername steiner (ein in bayreuth ansässiges unternehmen) bürgt nach meinen bisherigen erfahrungen für qualität. Das faltbare steiner champ macht hier keine ausnahme. Zum lieferumfang gehören das fernglas selbst, eine gepolsterte transporthülle, ein reinigungstuch für die optik und ein bereits montierter tragegurt. Das angenehme gewicht (270g incl. Tragegurt) und das kompakte abmaß machen die anwendung zu einem vergnügen, weil auch bei längerer anwendung keine lahmen arme entstehen. Das rundum schützend gummierte gerät verspricht lange haltbarkeit. Hersteller ist es wasserdicht, was somit auch eine anwendung im regen oder auf dem wasser möglich macht. Die optische leistung ist tadellos. Die schärfe lässt sich problemlos anpassen. Von der abbildungsschärfe kann das steiner auch mit größeren, schwereren geräten mithalten. Das preis- / leistungsverhältnis ist 100% okaydeshalb kann es nur 5 sterne geben.

Das steiner champ 8×22 fernglas punktet vor allem mit seinem leichten gewicht von unter 300 gramm und den kleinen abmessungen, so dass das fernglas problemlos in der tasche oder im seitenfach eines rucksacks mitgeführt werden. Der vergrößerungsfaktor von 8 ist für ein fernglas dieser größe in ordnung, die mechanik zur einstellung der schärfe funktioniert tadellos. Die okulare sind zur kopfform passend geformt, der blick durch das fernglas wird damit erleichtert. Das fernglas lässt sich recht gut halten, durch die geriffelte oberfläche rutsch es nicht einfach aus den fingern. Qualitativ robust und sauber verarbeitet. Zum lieferumfang gehört zudem eine kleine transporttasche und ein passender tragegurt. Alles in allem ein ordentlich und robustes fernglas mit einem guten preis-leistungsverhältnis.

Heute möchte ich das wasserdichte fernglas “champ 8×22” aus dem hause steiner vorstellen. Laut hersteller ist es extrem robust und für temperaturen von –10 °c bis +55 °c ausgelegt. Mitgeliefert werden an zubehör:- eine aufbewahrungstasche- ein trageriemen- ein reinigungstuchmein erster eindruck nach dem auspacken war direkt sehr positiv. Man bekommt hier ein hochwertig verarbeitetes, leichtes fernglas, welche scharfe vergrößerungen bietet. Die vergrößerung ist achtfach, was ich für waldspaziergänge absolut ausreichend und groß finde. Das fernglas ist relativ klein und lässt sich natürlich kompakt zusammenklappen. Der gummierte griff liegt gut in der hand und es kann nicht so einfach wegrutschen. Wie ich es von bisher allen ferngläsern kenne, kann man natürlich auch bei diesem den augenabstand einstellen. Da ich nichts zu bemängeln habe, vergebe ich die vollen 5 sterne.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Steiner Champ 10x26 Fernglas
Rating
5,0 of 5 stars, based on 22 reviews